Über die CD

CD BGI 5029Die CD-ROM BGI 5029 - Schutzmaßnahmen beim manuellen Abwiegen und Abfüllen von staubenden Produkten soll Arbeitgebern und den von ihnen mit der Arbeitssicherheit beauftragten Personen (Sicherheitsingenieure und sonstige Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte, Umwelt­beauftragte usw.) eine umfassende Hilfestellung geben, den sicheren Umgang beim manuellen Abfüllen und Abwiegen staubender Produkte in ihrer Firma zu gewährleisten und den Verpflichtungen nach dem Arbeitsschutzgesetz nachzu­kommen.

Zu diesem Zweck wurde ein Programm zur Gefährdungsbeurteilung entwickelt, mit dem gleichzeitig die Dokumentationspflicht abgedeckt werden kann. Die Gefährdungsbeurteilung beruht auf Checklisten, die speziell auf entsprechende Arbeitsplätze ausgerichtet sind und die u.a. die Themenbereiche Umgang mit Gefahrstoffen, Brand- und Explosionsschutz sowie Ergonomische Voraussetzungen behandeln. Zu den einzelnen Punkten in den Checklisten werden Hinweise und Praxistipps geliefert. Darüber hinaus sind zu Grunde liegende Vorschriften und Regeln textlich hinterlegt.

Die eingebundenen Gesetze und Regelwerke entsprechen dem zum Erstellungstermin der CD-ROM aktuellen Stand. Über Links ins Internet und den News-Bereich dieser Website haben Anwender die Möglichkeit, deren Aktualität im Bedarfsfall zu überprüfen.

nach oben
Top
Fenster-Inhalt drucken
Drucken
© Berufsgenossenschaftliches Institut für Arbeitsschutz - BGIA, Sankt Augustin